Wir verabschieden uns von Winni.

Er war derjenige, der die Kangaroos ins Leben gerufen hat.

Dafür sind wir ihm sehr dankbar.

Er war immer da, stand jederzeit mit Rat und Tat zur Seite und fehlt jetzt in allen Situationen.

Nach gesundheitlichen Problemen ist er jetzt von uns gegangen.

Möge er in Frieden ruhen.

Kommentare: 35
  • #35

    Monika Bieroth, Pumpernickel Promenaders Münster (Montag, 03 Juni 2019 17:58)

    Wir sind traurig. Traurig darüber, dass Winnie Königs nach langer schwerer Krankheit nun gestorben ist. Wir kannten ihn als stets gut gelauntes und engagiertes Mitglied unseres Clubs, der Pumpernickel Promenaders in Münster.
    Winnie hat seine Graduation bei den Gemener Burgtänzern im Jahr 1989 abgelegt und wurde anschließend sofort auch Mitglied in unserem Club. Er war einer der eifrigsten Tänzer und fuhr regelmäßig alle 14 Tage die weite Strecke von Bad Fredeburg nach Münster, um mit uns zu tanzen, das waren mehr als drei Stunden im Auto. In den folgenden Jahren begeisterte Winnie viele Mädchen und Jungen aus Bad Fredeburg für den Square Dance, darunter auch seinen Sohn Simon. Er brachte sie häufig mit zu unseren Clubabenden und bereitete sie natürlich sehr gut auf diese Abende vor. Allmählich entwickelte er sich selbst zum Caller und gründete dann auch den Club Quick Kangaroos in Bad Fredeburg.
    Auch nachdem er unseren Club nach zwanzig Jahren Mitgliedschaft verlassen hatte, rissen die Kontakte nicht ab. Zu seinem 65. Geburtstag überraschten wir ihn in Bad Fredeburg an seinem Clubabend, zur Feier seines 70. Geburtstages lud er uns dann ein. Auch schwer erkrankt besuchte er uns noch einmal, wir hofften mit ihm und ahnten doch, dass wir einen guten Freund verlieren würden.

    Nun ist es so weit, wir sind zutiefst betroffen und traurig, aber uns tröstet die Gewissheit, dass sein Leiden jetzt beendet ist.
    Der ganzen Familie sprechen wir unsere herzliche Anteilnahme aus.

    Pumpernickel Promenaders Münster

  • #34

    Bianca Königs (Schwiegertochter) (Sonntag, 02 Juni 2019 11:14)

    Wir möchten uns bei euch allen für die Anteilnahme bedanken.
    Ja das Tanzen mit euch war sein Leben, tanzen erfüllte ihn und stand manchmal höher für ihn wie Familie aber das zeigte uns wie wichtig das für ihn war (ihr wart).
    Wir sahen zb. Wie glücklich er war nachdem im Hospiz der Auftritt war und er wird sicherlich oben im Himmel mit den Engeln tanzen und auf all seine Leute /Familie immer ein wachsames Auge haben.
    Ich hatte einen tollen Schwiegervater der mir immer mit Rat und Tat zur Seite stand der mich wie eine Tochter annahm.
    Er wird mir fehlen....
    Daaaanke

  • #33

    Sina & Thomas ASD Essen (Sonntag, 02 Juni 2019 08:17)

    Lieber Winni, möge es dir bei den Engel gut gehen. Bring ihnen fleißig das Tanzen bei uns Tanz auch du fleißig mit den Engel weiter. Habe Spaß und lebe deine Lebensfreude bei den Engel so aus wie du es hier unten auf der Erde bei uns auch getan hast.
    Wir waren bisher 3 mal beim Kangoroo Dance dabei und wir haben noch nie einen so Lebensfrohen Menschen trotz Krankheit erlebt. Es hat Spaß gemacht dich auf der Bühne zu sehen und auch nach dir zu Tanzen.
    Ruhe in Frieden.
    Unsere Beileidwünsche an Familie, Angehörige und Freunde von Thomas & Sina Assindian Star Dancers Essen

  • #32

    Andreas Saßmann (Samstag, 01 Juni 2019 11:40)

    Mein letzter Gruß gilt Dir, einem mir gut bekannten Caller und Freund. Ich beneide die Engel, die nun nach Dir tanzen können. Deine Zuversicht und Freude am Tanzen werden sie sicher anstecken.In Gedanken bist Du weiter bei uns.

  • #31

    Birgit Kalina, President, Donkey Dancers (Samstag, 01 Juni 2019 10:48)

    Ihr Lieben, die mit Winnie so eng vertraut waren. Ich selbst habe Winnie noch in meiner Class als Caller erlebt. Er war freundlich und hilfsbereit und für einen Spaß zu haben. Seine Lebensflamme ist erloschen, aber die Energie der Freude am Tanzen, das Brennen für das Callen, das bleibt in unserer Erinnerung und lebt weiter.
    In stiller Anteilnahme mit ganzem Tänzerherz,
    Eure Donkey Dancers aus Unna

  • #30

    Zangers-Bremer,Karin (Freitag, 31 Mai 2019 17:30)

    Lieber Winni,
    Wir hoffen das es dir nun im Himmel besser geht und das du den Engeln als Caller & Angel das Tanzen beibringst .
    Es grüßt die Karin und der Bernd
    Squarecompany Düsseldorf

  • #29

    Twirling Bells (Donnerstag, 30 Mai 2019 18:32)

    Das einzig Wichtige im Leben
    sind die Spuren von Liebe
    die wir hinterlassen,
    wenn wir weggehen.
    (Albert Schweitzer)

    Winni du hast auch bei uns tiefe Spuren hinterlassen, als Caller, als Tänzer und als Freund.
    Du warst mit uns in England und Irland und wir erinnern uns gerne an gemeinsame Wochenenden im Herborner Haus.
    Darum haben "deine Glöckchen" dich als Ehrenmitglied aufgenommen.
    Bis vor wenigen Monaten hast du uns in alter Verbundenheit besucht, obwohl du weder callen noch tanzen konntest.

    Wir vermissen dich sehr und hoffen, dass Trauer und Schmerz bald tiefer Dankbarkeit weicht.

    Deine Glöckchen

  • #28

    Daniela (Dienstag, 28 Mai 2019 17:45)

    R.I.P. ich habe ihn als Lehrer sehr gemocht! Es war eine schöne Zeit!

  • #27

    Pumpernickels Soest (Dienstag, 28 Mai 2019 11:33)

    Lieber Winni,
    wir möchten uns bei dir für die vielen Jahre bedanken, die wir hier in Soest, zwar nur gelegentlich, zu deinen Calls tanzen durften.
    Egal, ob gerade eine Class lief, oder es sich um einen "normalen" Clubabend handelte, du hast uns immer den Spaß am Tanzen vermittelt, den man dir auch beim Callen ansah.
    Du warst immer ansprechbar und bereit einzuspringen, wenn einer deiner Callegen einmal kurzfristig absagen musste. Auch hast du uns oft für Demos als Caller zur Verfügung gestanden und auch noch mit DEINEN Känguruhs aus dem hohen Sauerland uns tanzmäßig unterstützt.
    Wir werden dich und deine nette, fröhliche Art sehr vermissen. Die Engel dürfen sich nun auf sie freuen.

  • #26

    Heribert (Dienstag, 28 Mai 2019 10:28)

    Lieber Winni,
    ich bin sehr glücklich, dass ich dich habe kennenlernen dürfen.
    Nach meiner Graduation im Sommer 2002 bei den Pumpernickels Soest waren die Witch Hunters Menden und die Quick Kangaroos Bad Fredeburg die ersten beiden Clubs, die ich besucht habe. An diese beiden Besuche kann ich mich noch deshalb sehr gut erinnern, da wir ohne Friendshipbook "aufgekreuzt" sind und dir nichts Besseres einfiel, als uns eines aus deinen Beständen zur Verfügung zu stellen. Auch ein Spruch, den ich bis dahin noch nie gehört hatte: "Nicht Rückwärtsgehen beim Vorwärtslaufen" ist mir seit diesem Zeitpunkt nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Jedes Mal, wenn wir uns danach gesehen haben, habe ich mich daran erinnert.
    Als ich vor mehr als 10 Jahren auch ein Quick Kangaroo wurde, Michael Göbel köderte mich vor Thomas Giese von den Witch Hunters auf einem Eliot Dance, warst du einer der Gründe, warum ich Michaels "Werben" nachgegeben habe. Über all die Jahre habe ich es geliebt, zu deinen Calls zu tanzen, speziell deshalb, weil du einer der wenigen Caller warst, die noch Vinyl in unserer immer mehr digital werdenden Welt als Tonträger benutzt hast.
    Ich habe dir als Tänzer, Vorstandskollege im Board der Quick Kangaroos, helfende Hand bei Anlässen wie den Kangaroo Dance, immer zur Verfügng stehende Person für alle möglichen Anlässe, und vor allen Dingen in den letzten zweieinhalb Jahren als Kollege am Mikrofon sehr, sehr viele schöne Stunden zu verdanken, die ich um nichts, aber auch gar nichts, in und auf der Welt missen möchte. Dies gilt insbesondere für die Stunden, die du mit Hendrik und mir, trotz deiner Krankheit, verbracht hast und uns in weitere Geheimnisse des Callens "eingeweiht" hast.
    Du callst jetzt bei den Engeln und dass dies so ist, habe ich am letzten Dienstag in deinen strahlenden Augen gesehen, in die alle zu dem Sauerland-Lied "KAER WOLL EH HÖMMA SAUERLAND", der Eigenproduktion der Quick Kangaroos, und deiner gelb-grünen Platte "PLAY ME SOME RAG" tanzenden Mitglieder der Witch Hunters, Quick Kangaroos, Lennesteppers und Earl Bernie Twirlers schauen konnten.
    Du wirst den Engeln im Himmel die knapp 100 Basic-, Mainstream- und Plus-Figuren so teachen, dass sie sich nicht mehr wundern, wie und warum dein Spruch "NICHT RÜCKWÄRTSGEHEN BEIM VORWÄRTSLAUFEN" zustandegekommen ist.
    I hope over the clouds in the sky we both together call PLAY ME SOME RAG to the dancing squares.
    Heribert

  • #25

    Heike Jebsen (Dienstag, 28 Mai 2019 08:22)

    Lieber Winni,
    Vor neun Jahren habe ich dich kennengelernt. Die Quick Kangaroos waren der erste Club, den ich nach meiner Graduierung besucht habe. Die Freude, mit der du gecallt hast und die Geduld mit den ungegübten Gästen, haben mir sehr gefallen. Auch später haben wir uns auf verschiedenen Veranstaltungen getroffen. Danke für die vielen gemeinsamen Stunden.

    Mein Beileid für die Angehörigen und allen, die ihm nahe standen.

    Heike Jebsen

  • #24

    Ulrike Gebhardt (Dienstag, 28 Mai 2019 08:01)

    Liebenswürdigkeit war sein zweiter Vorname. Nie werde ich dich vergessen.

  • #23

    Claudia & Thomas (Montag, 27 Mai 2019 20:58)

    Lieber Winni, wir möchten uns ganz herzlich bei dir für viele Jahre Square Dance Freundschaft bedanken.
    Du hast auch die Mendener viele Jahre bereichert, kein Weg war dir zu weit.
    Die Witch-Hunters haben dir viel zu verdanken.
    Unendlich viele schöne Momente durften wir mit dir erleben. Deine Begeisterung für unser gemeinsames Hobby war ansteckend.
    Du warst einer der ersten Caller, der auch Kinder ermutigt hat Square Dance zu lernen. Das war damals etwas völlig Neues und somit nicht immer einfach. Heutzutage ist dies Normalität geworden.
    Vielen Dank für Alles. Ruhe in Frieden. In stillem Gedenken Claudia & Thomas und deine Witch-Hunters

  • #22

    Glöckchen (Montag, 27 Mai 2019 19:31)

    Hallo Winni, danke, dass du mich kurz nach meiner Rückkehr ins Ruhrgebiet wieder herzlich empfangen hast und mir auch persönlich Mut und Kraft für die kommenden Situationen geschenkt hast. Danke fürs Zuhören und Ermutigen. Danke, dass du so warst wie du warst.

  • #21

    Sonja (Montag, 27 Mai 2019 13:00)

    Ich bin schockiert über diese Nachricht.
    Ich hatte eine tolle und unvergessliche Square Dance Zeit bei dir gehabt.
    Ruhe in Frieden �

  • #20

    Sabine Lehmann (Montag, 27 Mai 2019 11:35)

    Auf richtiges Beileid besonders für seine Angehörigen und die Tänzer der Quick-Kängeruhs Badfredeburg im Sauerland. Gesendet im stillen Gednken von Sabine Lehmann von den Osning-Dancers-Brackwede

  • #19

    Frank u. Kati mit Kindern (Montag, 27 Mai 2019 10:42)

    Lieber Winni,
    ohne Dich würde es "the quick kangaroos SDC e.V. Bad Fredeburg" nicht geben. Du hast den Club vor 30 Jahren ins Leben gerufen und seid 20 Jahren ist er Mitglied im Dachverband.
    Du bist DER Caller dieses Clubs und hast fast alle Jahre Vorstandsarbeit gemacht.
    Vor 10 Jahren hast du uns für Square Dance begeistert und wir haben bei dir die Class gemacht.
    Wir haben es dir nicht leicht gemacht, doch du hast uns dadurch geführt. Deine "Specialcalls" wie: „Da ist wieder jemand am Hammerwerfen“, „Gibt´s hier einen Caller oder achte?“, „ Ab bei Papa inne Garage“, „Schwing se promm se“ und besonders „Nicht vorwärts gehen beim Rückwärtslaufen“ werden uns immer in Erinnerung bleiben.
    Du hast uns graduiert und seidher im Clubleben und der Square-Dance-Welt begleitet.
    Egal welcher Clubabend, welche Demo, welches Special, du warst immer da.
    Jede Aktion in Sachen Vorbereitungen oder basteln, du warst als erster da.
    Jede Frage die wir hatten zum Thema Vorstandsarbeit, Clubleben,etc. hast du uns beantworten können.
    An allen Ecken und in allen Situationen wirst du uns fehlen.
    Thaaaank you, dass wir dich kennenlernen und einen Teil des Lebensweges gemeinsam mit dir gehen durften.
    See you in a skysquare.
    Squeeze Frank und Kati mit Carina, Raphael, Jessica, Fabienne und Paul

  • #18

    Daniela (Montag, 27 Mai 2019 10:42)

    Jetzt bist Du heimgegangen! Ich bin traurig und gleichzeitig tröstet es mich, dass Du nicht mehr leiden musst.
    Du hast uns Präirie Dancern Square Dance beigebracht und uns gelehrt was sich schickt. Unsere besondere Gadrobe konntest Du uns nicht abgewöhnen.
    Für Dich ist Square Dance das halbe Leben gewesen. Du bist humorvoll, einfallsreich und für jeden Schabernak zu haben gewesen.
    Ich verbinde mit Dir und dem Square Dance viele tolle Momente.
    Wir hatten immer viel Spaß, wenn Du Deine Gitarre ausgepackt hast und wir lustige Lieder sangen....deine Mimik hat die Lieder dann ganz besonders gemacht.
    Viele Bilder spucken in meinem Geist umher und lassen mich schmunzeln.
    Ich glaube Du hast viele Menschen erreicht, inspiriert und begeistert - bei vielen Spuren im Herzen hinterlassen und so wirst Du in unseren Herzen und Erinnerung weiterleben, singen und lehren.
    Ruhe in Frieden! Machs gut!

  • #17

    Michael Rüschoff (Montag, 27 Mai 2019 07:50)

    Lieber Winni,
    vielen Dank für die schönen Square-Dance-Stunden. Du hast als Mensch und
    als Caller Spuren in meiner Seele hinterlassen.
    Vielen Dank das ich dich kennenlernen durfte.
    Lebewohl Winni und R.I.P.
    Michael

  • #16

    Helmut und Elke Drux (Montag, 27 Mai 2019 05:11)

    Mögest du in Frieden ruhen.

  • #15

    Sina (Montag, 27 Mai 2019 04:48)

    Lieber Winnie,

    Du hast mich graduiert, vielen Dank dafür!
    Ruhe in Frieden!

  • #14

    Christiane und Manfred, LMD-Bochum (Sonntag, 26 Mai 2019 23:34)

    Lieber Winnie, wir behalten dich als einen Menschen in Erinnerung, in dessen Gegenwart man sich einfach wohlfühlen musste. Wir werden dich sehr vermissen.

  • #13

    Bárbara & JoKa (Pumpernickels Soest) (Sonntag, 26 Mai 2019 23:34)

    Lieber Winni,
    Du hast jetzt deine Frieden gefunden und hoffe du kannst, wie deine Enkelin geschrieben hat, viele Stunden genießen mit callen für die Engelchen.
    Wir freuen uns Dich kennen gelernt zu haben.
    R.I.P.
    Unsere Beileid an der Familie und die Quick Kangaroos.

  • #12

    Beate Wüllner (Sonntag, 26 Mai 2019 22:18)

    Ich durfte deine positive Energie nur kurz kennen lernen aber du bleibst in meinen Gedanken und in meinem Herzen. Du warst auf Erden schon etwas Besonderes und wirst im neuem Leben auch deine guten Gedanken und die Liebe zum Tanzen und singen in die Herzen deiner neuen Seelen Freunde setzen. In liebevollen Gedanken dich kennengelernt zu haben und in Gedanken an deine trauernde Familie und Freunde bleibe ich dir gewogen. �‍♀️ Wir sehen uns wieder �

  • #11

    Uwe & Ursel (Sonntag, 26 Mai 2019 22:07)

    Winni, ein ganz kleines Open House und nur 4 Class-hours mit Dir haben gereicht um uns genauso für den Square Dance zu begeistern wie Du dich selbst, danke dafür. Schön, dass wir dich in Deinen letzten 2 1/2 Jahren noch kennengelernt haben und wir Deine große Leidenschaft noch erspüren konnten. Nicht Rückwärts gehen, beim Vorwärtslaufen, das bleibt bei uns.

  • #10

    Regina und Norbert von den Donkey Dancern Unna (Sonntag, 26 Mai 2019 22:06)

    Winni ruhe in Frieden.
    Unser Beileid der Familie.

  • #9

    Peter&Gabi Gertischke (Sonntag, 26 Mai 2019 22:02)

    Ein Mensch hat diese Welt verlassen; ein Freund ruht in unseren Herzen.
    Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie und Verwandten. Die Square-Dance-Welt hat wieder einen Caller verloren.

  • #8

    André Heling (Country Skippers) (Sonntag, 26 Mai 2019 22:01)

    Als ich 1999 zum ersten Mal zu den Quick Kangaroos kam verstanden wir uns auf Anhieb sehr gut. Auch mein Square Dance Club, die Country Skippers, haben das Känguru als Clubabzeichen. Es folgten unzählige Begegnungen in Wietzen und in Bad Fredeburg. Danke für dein stetes Bemühen Square Dance auch im Sauerland bekannt zu machen. Dankbar bin ich auch dich kennengelernt zu haben. Leider wird es kein Treffen mehr zwischen uns geben. Machs gut Winni!

  • #7

    Petra und Kalle Joest (Sonntag, 26 Mai 2019 21:48)

    Die Stimme ist verstummt aber die Melodie bleibt in unseren Herzen. Mit Dankbarkeit denken wir an die schönen Zeiten, die wir mit Winni erleben durften

  • #6

    Lea Königs (Enkelin) (Sonntag, 26 Mai 2019 21:40)

    Ihr habt in winni genannt für mich ist /war er 17 Jahre lang mein Opa der alles getan hat um mich glücklich zu machen und mich in die square dance szene versucht hat einzubringen... für dich Opa war das tanzen dein halbes Leben du hast für deine kangaroos alles getan so wie du es für deine Familie getan hast. Ich hab dich lieb ! und so wie du immer gesagt hast hältst du mir oben bei den Engelchen ein Platz frei und wartest bis deine Familie in hoffentlich erst vielen Jahren bei dir sein wird. Ich hoffe du findest dort oben ein riesen Schrank mit all deinen Lieblings Platten die du abgegeben hast und kannst dort oben den Engelchen etwas Pfeffer unterm Hintern machen und vergiss nicht "Nicht stehen bleiben beim Rückwärts laufen " Papa Bianca Johanna und ich haben dich ganz doll lieb pass auf dich auf und beschütz und pass bitte immer auf uns auf...

  • #5

    Piet Walhout (Sonntag, 26 Mai 2019 21:20)

    Winnie, thank you that i have met you.
    We'll meet again

  • #4

    Norhtern Squares Leeuwarden (Netherland) (Sonntag, 26 Mai 2019 21:17)

    Dear Kangaroos.
    Sorry to hear of this loss.
    All the best in future.

    Monica
    President
    Piet & Mirjam
    Caller

  • #3

    Jürgen (Sonntag, 26 Mai 2019 21:11)

    Es war schön dich kennenzulernen. Hast uns immer am Clubabend vor dem kangaroo spezial am Parkplatz vor dem Schwimmbad begrüßt. Ruhe in Frieden �

  • #2

    Tim Bressinck (Sonntag, 26 Mai 2019 21:10)

    Winni, danke dir für die vielen schönen Stunden, die wir gemeinsam erleben durften. Danke dir ebenso, für deine Erfahrungen, die du an mich weitergegeben hast - du ahnst nicht wie wertvoll das war. Dort wo du jetzt bist, wirst du sicherlich für die gleiche Fröhlichkeit sorgen, wie du es immer getan hast. Nun, da du endlich ohne Schmerzen bist, wünsche ich dir, dass du in Frieden ruhen kannst...

    Tim

  • #1

    Susanne (Sonntag, 26 Mai 2019 20:40)

    Danke Winni für die 15 Jahre die ich mit dir in der square dance Familie zusammen sein konnte.
    Ich werde sie und dich nie vergessen